[ANLEITUNG] Blumentopf aus einer Dachrinne (Upcycling)

Eine dekorative und gleichzeitig nützliche Idee aus (alten) Dachrinnen etwas schönes zu kreieren.

Sie haben noch eine alte Dachrinne in der Ecke liegen oder möchten sich einfach so etwas neues gönnen? Dann versuchen Sie doch mal einen Blumenkasten aus einer Dachrinne zu bauen, klingt und ist kinderleicht!


Balkonkästen gibt es viele, aber diese Kunststoff Kästen sind genau aus diesem Grund einfach nichts Besonderes mehr. Wieso nicht also etwas machen, was nicht jeder hat? Hier eignen sich halbrunde Dachrinnen am besten und stehen den Originalen in nichts nach - Sie sind witterungs-UV-und temperaturbeständig, formstabil und gleichzeitig auch schlagfest. Auch bereits gebrauchte Dachrinnen eignen sich noch als Pflanzenbehälter und müssen nicht sofort weggeworfen werden.

 

Schneiden Sie die Dachrinne einfach in gleich große Stücke und verschließen die Seiten mit den Endstücken. Die Dachrinnenhalter lassen sich natürlich auch wieder verwerten und können noch als Standfüße verwendet werden.


Ist für jeden Hand- und Heimwerker mit wenig Mühe zu schaffen und eignet sich ideal zum nachbauen.


- Dachrinne

- Blechschere oder Seitenschneider

Kommentar schreiben

Kommentare: 0