[HOWTO] Verfugen mit Splitt

 

Das Verfugen mit Splitt ist eine gängige Variante, da es sich ideal bei einer offenen Verlegung im Splittbett eignet.

Eine Faustregel besagt, dass man für die Fugen den gleichen Splitt wie für den Untergrund verwenden sollte.

Da das Pflaster gängiger Weise in 2/5 Edelsplitt gelegt wird, kann man den Splitt auch für die Fugen im Pflaster verwenden.

 

Anwendungstipp: Verteile den Feinsplitt auf der Fläche und kehre ihn mit einem normalen Straßenbesen in die Pflasterfugen ein. Sobald alle Fugen gefüllt sind, kann das Pflaster abgerüttelt werden. Hierbei können sich offene Fugen bilden, die anschließend erneut verfugt werden müssen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0